Du bist eingeladen!

Regionaler Jugendkongress 2019 / "Ein Tag für Dich, ein Tag für die Demokratie."

SEI DABEI, MACH MIT!

VERSCHIEDENE WORKSHOPS, IMPROTHEATER, MUSIK, GALLERY WALK UND EINE FOTOBOX VERSPRECHEN, NEBEN LECKEREM
ESSEN UND KÜHLEN GETRÄNKEN, EINEN ABWECHSLUNGSREICHEN UND SPANNENDEN TAG.

ER BIETET DIR DIE MÖGLICHKEIT, IDEEN UND ERFAHRUNGEN FÜR DIE MITGESTALTUNG EINER OFFENEN UND FREIEN GESELLSCHAFT ZU SAMMELN UND GLEICHGESINNTE JUNGE MENSCHEN ZU TREFFEN.

IM RAHMEN DES BUNDESPROGRAMMS „DEMOKRATIE LEBEN!“ DES BUNDESMINISTERIUMS FÜR FAMILIE, SENIOREN, FRAUEN
UND JUGEND VERANSTALTEN DIE LOKALEN PARTNERSCHAFTEN FÜR DEMOKRATIE AM 19. OKTOBER 2019 IN DER ZEIT VON 10.30
BIS CA. 18 UHR EINEN REGIONALEN JUGENDKONGRESS UNTER DEM MOTTO „EIN TAG FÜR DICH, EIN TAG FÜR DIE DEMOKRATIE.“

Demokratie Limburg

Wer, wenn nicht wir?

In Limburg leben Menschen aus 120 Nationen. Dieses Zusammenleben in Vielfalt kann sehr bereichernd sein. Es kostet aber auch Anstrengung, Überwindung, Stirnrunzeln und manchmal auch ein Kopfschütteln. Doch unsere Demokratie ist genau die Staatsform, die all das aushält — Diskussion, Widerspruch und das Recht auf eine eigene Meinung.
Noch dazu werfen aktuelle Entwicklungen von Globalisierung, Migration und sozialer Polarisierung viele Fragen auf. Dass wir nicht alle beantworten können, verunsichert und macht Angst. Aber das darf nicht als Anknüpfungsmöglichkeit für menschenverachtende Ideologien und zur vermeintlichen Rechtfertigung von Gewalt missbraucht werden.
Limburg ist eine tolerante und weltoffene Stadt. Wir wollen, dass das auch so bleibt. Wir wollen eine lebendige und vielfältige Demokratie vor Ort. Wir wollen eine Kultur der Kooperation und des respektvollen Miteinanders, in der egenseitige Anerkennung und Unterstützung Standard sind.
Doch dafür braucht es ein partnerschaftliches Zusammenwirken von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft. Und ein Bundesprogramm, das uns dabei unter-stützt. Wie genau das funktioniert, erfährst du auf den Innenseiten dieses Flyers.
Mit dem Zusammenleben ist es wie mit einem Kaleidoskop. Wir müssen uns bewegen, um neue Formen und Möglichkeiten zu sehen. Den Rahmen dafür bilden das Grundgesetz und der Rechtsstaat. Für alle. Unverhandelbar.
Die Kunst besteht darin, Licht ins Dunkel zu bringen, Farbe zu bekennen und neue Muster und Zwischentöne zuzulassen. Denn: Wer die Welt schwarzweiß sieht, ist farbenblind.
Es ist Zeit für einen Mutausbruch. Wir wollen Anmut statt Unmut. Freimut statt Missmut. Demut statt Hochmut. K U R Z U M · Limburg braucht Mutmacher statt Wutmacher, Mutbürger statt Wutbürger.
Auch dein Engagement ist wichtig · auch deine Stimme ist gefragt. Werde Teil und Stütze unserer Bewegung und trage dazu bei, dass in Limburg Respekt, Tole-ranz und ein demokratisches Miteinander möglich bleiben.

  • EINE STADT · DEINE CHANCE · UNSERE VERANTWORTUNG
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.